22 | 09 | 2017

Was wir tun

Das Team der EU-Geschäftsstelle Wirtschaft und Berufsbildung initiiert, realisiert und evaluiert nationale und internationale EU-Projekte insbesondere dann, wenn Berufskollegs strategisch oder praktisch darin eingebunden sind.

 

Vom "Koordinator" bis zum "Paten"Beratung bei einem Projektmeeting

Dabei übernimmt die EU-Geschäftsstelle unterschiedliche Rollen:

Im internationalen Bereich ist sie entweder selbst Koordinatorin einer transnationalen Projektpartnerschaft oder sie ist  Partnerin, oft im engen Verbund mit einem Berufskolleg, eines ausländischen Koordinators.

In großen Projektverbünden arbeitet die EU-Geschäftsstelle als nationaler Partner und Träger eines oder mehrerer Teilprojekte.

Zum Pate für die Berufskollegs wird die EU-Geschäftsstelle in Projekten, in die die Schulen selbst nur zum Teil involviert sind, und die deshalb eine Interessensvertretung bei der Projektdurchführung brauchen.